Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Detail

Zum Verständnis des türkischen Präsidialregimes: Prärogative als System?

Dienstag, 14.01.2020

Lunch Lecture - 14. Jänner 2020 | 13:30 Uhr | SR 15.41, RESOWI A4

Das Europäische Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie (UNI-ETC) lädt herzlich ein zur Lunch Lecture von

Dr. Naif BEZWAN, Honorary Senior Research Associate am UCL Department of Political Science und Gastforscher am UNI-ETC:

Seit Juni 2018 wird die Türkei durch ein Präsidialsystem regiert, welches von seinen Trägern als ein sui generis türkisches Regime bezeichnet wird. Der Wechsel vom parlamentarischen Regierungssystem zu einem Präsidialregime vollzog sich jedoch unter ausgesprochen repressiven Bedingungen des Ausnahmezustands und den damit verbundenen substanziellen Einschränkungen von Grundrechten und Freiheiten. Der Vortrag befasst sich mit dieser folgenreichen Wende und mit dem aus ihr hervorgegangenen politischen Regime der Türkei. Es wird der Versuch unternommen, das System zu konzeptualisieren.

Dr. Naif Bezwan ist seit September 2019 Gastforscher am Europä-ischen Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte und Demokratie der Universität Graz (UNI-ETC) und gibt in dieser Lunch Lecture Einblick in seine Forschung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Für Erfrischungen ist gesorgt!

Kontakt und weitere Informationen: bernadette.knauder(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.