Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Doktoratsprogramm

Menschenrechte berühren alle Disziplinen. Um diesem interdisziplinären Anspruch gerecht zu werden, beleuchten in diesem Doktoratsprogramm ProfessorInnen von vier Fakultäten der Universität Graz verschiedene inhaltliche Zugänge, Theorien und Methoden der Menschenrechtsforschung aus rechtswissenschaftlicher, sozialwissenschaftlicher, geisteswissenschaftlicher, theologischer und naturwissenschaftlicher Perspektive.

Das Doktoratsprogramm dient als Plattform für den Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und bietet einen Einstieg in die Welt der Wissenschaft. Es richtet sich an Doktorandinnen aller Studienrichtungen der Universität Graz, die in ihrem Dissertationsprojekt menschenrechtliche Fragestellungen beleuchten.

Ein Teil des geblockten Doktoratsprogrammes findet als PhD-Workshop in Venedig statt. TeilnehmerInnen bekommen dort die Möglichkeit, sich mit KollegInnen anderer Universitäten auszutauschen und ihre Dissertationsprojekte einem breiten internationalen Publikum vorzustellen. Das Programm findet in Englischer Sprache statt.

Gründungsbeschluss des Doktoratsprogrammes im Mitteilungsblatt der Universität Graz

Kontakt

Univ.Ass. MMag.a Bernadette Knauder E.MA Telefon:+43 (0)316 380 - 1528

Elisabethstraße 50b, 8010 Graz, Termine nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.