Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Human Rights Moot Court

Die Helga Pedersen Moot Court Competition (HPMCC), vormals European Human Rights Moot Court Competition (EHRMCC), ermöglicht es Studierenden, anhand eines fiktiven Falles in simulierte Verhandlungen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg einzutauchen. Links finden Sie weitere Informationen zum Wettbewerb, zu unseren Lehrveranstaltungen, die Studierende darauf vorbereiten, zur Bewerbung für die Lehrveranstaltungen und Rückblicke auf vergangene Competitions.

Bewerbungsfrist für 2021/2022

Engagierte Studierende der Rechtswissenschaften mit einem besonderen Interesse für das Europäische Menschenrechtssystem sind eingeladen, sich jetzt für das neue Grazer Human Rights Moot Court Team und die dazugehörige Lehrveranstaltung zu bewerben. Den gesamten Einladungstext finden Sie hier (bitte beachten!). Details zur Bewerbung, zum Wettbewerb allgemein und zu den vorbereitenden Praktika gibt es hier, die UGO-Lehrveranstaltungen (inkl. Termine) finden hier. Alle Informationen zum internationalen Wettbewerb unter https://ehrmcc.elsa.org/.
DEADLINE EXTENDED: Bewerbungsschreiben sind bis einschließlich 22. September 2021 (23:59) an gregor.fischer(at)uni-graz.at zu richten.

Kontakt

ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Gerd Oberleitner Telefon:+43 (0)316 380 - 3417

Sprechstunde Dienstag, 10.00-11.00 Uhr, oder nach Vereinbarung.

Kontakt

Univ.-Ass. Mag. Gregor Fischer Telefon:+43 (0)316 380 - 1529

Sprechstunde nach Vereinbarung.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.