Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Nächster Halt, Next Stop: Straßburg!

Sonntag, 14.04.2019

European Human Rights Moot Court Competition (EHRMCC) - Pre-Moot in Graz und Einzug ins Finale am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Am 18. Und 19. Jänner 2019 fand bereits zum zweiten Mal ein Pre-Moot, eine informelle Übungsrunde für die European Human Rights Moot Court Competition (EHRMCC), an der Universität Graz statt. In diesem Jahr nahmen sieben Teams aus ebenso vielen Europaratsstaaten an dem von ELSA Graz, ELSA International und UNI-ETC organisierten Event teil und verhandelten einen Fall, der sich um den Themenkomplex Internet und Menschenrechte dreht.

Nach Grußworten von Vizedekan Univ.-Prof. Christoph Bezemek im Moot-Court-Raum der REWI-Fakultät zogen die Studierenden während der beiden Veranstaltungstage in jeweils vier Pleading-Runden alle Register, um die Richter*innen, darunter Univ.-Prof. i.R. Wolfgang Benedek und Botschafter Univ.-Prof. Helmut Tichy, mit ihren Argumenten zu überzeugen. Durch das Feedback der Judges zu professionellem Auftreten und Präsentationstechnik konnten die Teams wertvolle Erfahrungen für einen möglichen Finaleinzug sammeln. Nach einem weiteren Kennenlernen der Teilnehmer*innen im Rahmen eines vom Dekanat der rechtswissenschaftlichen Fakultät großzügig unterstützten gemeinsamen Abendessens begann das bange Warten auf die Ergebnisse der schriftlichen Runde, die über die Qualifikation für das Finale der Competition entscheiden. Diese mündliche Runde findet von 14. bis 19. April 2019 am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg statt, nur die europaweit besten 20 Teams nehmen daran teil.

Nun ist es seit einer Woche spruchreif: Das Grazer Team (Fabian Windhager, Valerie Klein, Moritz Deinhammer und Karina Paskar), gecoacht von Lehrenden des UNI-ETC, hat sich mit einem ausgezeichneten 6. Platz in der schriftlichen Runde für das große Finale der EHRMCC am EGMR qualifiziert. Nun gilt es, die eindrucksvolle Leistung aus dem Pre-Moot in Graz weiter zu verfeinern und auf die große Bühne des EGMR zu übertragen.

Die stolzen Lehrenden der Human Rights Moot Court Praktika an der Universität Graz, a.o. Univ.-Prof. Gerd Oberleitner und Mag. Gregor Fischer, gratulieren herzlich und freuen sich auf spannende Finaltage!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.