Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Buchvorstellung: European Yearbook on Human Rights 2019, mit einem Vortrag von Nils Muižnieks

Dienstag, 10.12.2019

Dienstag, 10.12.2019, 18:00 - 20:00, SZ 15.21, RESOWI, Universitätsstraße 15, Bauteil A, 2. Stock

Das European Yearbook on Human Rights bringt seit 10 Jahren renommierte AutorInnen, NachwuchswissenschaftlerInnen und PraktikerInnen zusammen, die sich mit Menschenrechtsfragen und -entwicklungen in Europa auseinandersetzen, trägt so zu einem besseren Verständnis der vielfältigen Landschaft des regionalen europäischen Menschenrechtssystems bei und sorgt für Anregung zu Diskussionen, kritischem Denken und weiterer Forschung auf diesem Gebiet.

Das Kernstück des European Yearbook on Human Rights 2019 ist der Beitrag von Nils Muižniek, ehemaliger Menschenrechtskommissar des Europarats, der sich in seinem aus persönlichen Erfahrungen gespeisten Beitrag kritisch mit der Reaktion des Europarats auf die Erosion der demokratischen Prinzipien in Polen und Ungarn auseinandersetzt. Auf diesem Beitrag basierend wird er einen Vortrag über die Thematik in englischer Sprache mit dem Titel "Human Rights Mechanisms vs. Politics: Can Democratic Backsliding in Europe be Stopped?" bei dieser Veranstaltung halten.

 

Wir hoffen auf rege Publikumsbeteiligung und laden im Anschluss zur Vernetzung bei einem Imbiss und Getränken!
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, An- und Rückfragen bitte an alma.stankovic@uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.