Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Buchpräsentation des European Yearbook on Human Rights 2020

Dienstag, 17.11.2020

Mit Vortrag von Linos-Alexandre Sicilianos, ehem. Präsident des Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte!

Mittwoch, 02. Dezember 2020, 17:00 Uhr, Livestream: https://unimeet.uni-graz.at/b/hes-ry4-az3

Das European Yearbook on Human Rights bringt seit über 10 Jahren renommierte AutorInnen, NachwuchswissenschaftlerInnen und PraktikerInnen zusammen, die sich mit Menschenrechtsfragen und -entwicklungen in Europa auseinandersetzen und trägt so zu einem besseren Verständnis der vielfältigen Landschaft des regionalen europäischen Menschenrechtssystems bei und sorgt für Anregung zu Diskussionen, kritischem Denken und weiterer Forschung auf diesem Gebiet.

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Europäischen Menschenrechtekonvention hat das Uni-ETC das Privileg den ehemaligen Präsidenten des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte Linos-Alexandre Siclianos zu einem Vortrag zum Thema „The European Convention on Human Rights at 70: The Dynamic of a Unique International Instrument” begrüßen zu dürfen.

Die Veranstaltung findet online am 2. Dezember 2020 um 17:00 Uhr statt. Der Konferenzraum kann unter https://unimeet.uni-graz.at/b/hes-ry4-az3 betreten werden. Wir hoffen auf rege Publikumsbeteiligung und freuen uns auf eine spannende Veranstaltung! Nähere Informationen können Sie auch dem FLYER entnehmen. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an lisa.heschl(at)uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.